BannerbildEdition-115 24242 Felde Dorfstraße 115 DeutschlandKulturtelefon des Kulturvereins Region Westensee e.V.BannerbildBannerbild
     +++  Mamke Schrag - Das Astrid Lindgren Kochbuch  +++     
     +++  Comiczeichner Jean-Claude Mézières ist verstorben  +++     
     +++  Edition-115 erinnert an Astrid Lindgren  +++     
     +++  Emma Stonex - Die Leuchtturmwärter  +++     
     +++  Lisbeth Larsson - Walking Virginia Woolf's London  +++     
     +++  Beate Bahner - Corona-Impfung  +++     
     +++  Angela Merkel - Was also ist mein Land?  +++     
     +++  Carlos Falcó - Oleum Die Kultur des Olivenöls  +++     
     +++  Yasmina Reza - Serge  +++     
     +++  Bill Hansson - Die Nase vorn  +++     
     +++  Virginia Woolf - Zum Leuchtturm  +++     
     +++  Julia Kerninon - Du wirst es mir niemals sagen  +++     
     +++  Edward Albee - Who's Afraid of Virginia Woolf?  +++     
     +++  Carsten Henn - Der Buchspazierer  +++     
     +++  Disney - Das große goldene Buch der Prinzessinnen  +++     
     +++  Virginia Woolf - Orlando  +++     
     +++  Jonny Lambert - Warum? Darum!  +++     
     +++  Anne Gesthuysen - Wir sind schließlich wer  +++     
     +++  Susanne Abel - Stay away from Gretchen  +++     
     +++  Hanya Yanagihara - Zum Paradies  +++     
     +++  Virginia Woolf - Ein Zimmer für sich allein  +++     
     +++  Klaus Stuttmann - Mein Merkel-Bilderbuch  +++     
     +++  Bernhard Schlink - Die Enkelin  +++     
     +++  André Kubiczek - Der perfekte Kuss  +++     
     +++  Hubert Seipel - Putins (neue) Macht  +++     
     +++  Dirk Rossmann - Der neunte Arm des Oktopus  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ken Follett: Never - Die letzte Entscheidung

 

Mehr als ein Thriller - Ken Folletts neuester, actiongeladener Roman führt tief in die Verstrickungen unserer globalisierten Welt und stellt die Frage "Was wäre, wenn ...?"

"Eine fesselnde Geschichte, und nur allzu realistisch" Lawrence H. Summers, ehemaliger US-Finanzminister

In der Sahara folgen westliche Geheimdienstagenten der Spur mächtiger Drogenschmuggler. Die Amerikanerin Tamara und ihr französischer Kollege Tab gehören zu ihnen. Für ihre Liebe riskieren sie ihre Karriere - und im Einsatz für ihr Land ihr Leben. Nicht weit entfernt macht sich die junge Witwe Kiah mit Hilfe von Schleusern auf den Weg nach Europa. Als sie sich gegen Übergriffe verteidigen muss, hilft ihr ein Mitreisender. Doch er scheint nicht zu sein, was er vorgibt.

In China kämpft der hohe Regierungsbeamte Chang Kai gegen die kommunistischen Hardliner. Er hat ehrgeizige Pläne, und er befürchtet, dass die Kriegstreiberei seiner Widersacher das Land und dessen Verbündeten Nordkorea auf einen Weg leitet, der keine Umkehr zulässt.

In den USA führt Pauline Green, die erste Präsidentin des Landes, ihre Amtsgeschäfte souverän und bedacht. Sie wird alles tun, was in ihrer Macht steht, um zu verhindern, dass die USA in einen unnötigen Krieg eintreten müssen. Doch wenn ein aggressiver Akt zum nächsten führt, wenn alle diplomatischen Mittel ausgereizt sind, die letzte Entscheidung gefallen ist - wer kann dann noch das Unvermeidliche verhindern?

In Ken Folletts neuestem Roman begegnen sich Heldinnen und Schurken, falsche Propheten und mutige Kämpfer, Liebe und Hass. Er fragt: Wenn sich die Welt nur einen Schritt vor dem Abgrund befindet - was kann jeder Einzelne dann noch tun? NEVER ist atemberaubend - und ein Weckruf.

 

Preis Deutschland € 32,00

ISBN 9783785727775

 

Der Titel ist auch in Englisch und Französisch erhältlich.

 

 

Video Gruß von Ken Follett, youtube

 

 

Edition-115

 

 

 

Bild zur Meldung: Never - Die letzte Entscheidung

Kontakt

Edition-115

Dorfstrasse 115
24242 Felde, Deutschland

 

Tel.: +49 4340-499013
Email:

 

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.      09.00 - 12.00

                     15.00 - 18.00
Sa.               09.00 - 13.00

 

Kontaktieren Sie hier EDITION-115

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Datenschutz*
 
 


Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.