BannerbildBannerbildBannerbildEdition-115 24242 Felde Dorfstraße 115 DeutschlandKulturtelefon des Kulturvereins Region Westensee e.V.
     +++  Andrej Kurkow - Die Vermessung des Krieges  +++     
     +++  Ahmet Altan - Hayat heißt Leben  +++     
     +++  Simon Scarrow - Verdunkelung  +++     
     +++  Hasan Cobanli - Erdoganistan  +++     
     +++  Tomas Venclova - Variation über das Thema Erwachen  +++     
     +++  Claudio Magris - Gekrümmte Zeit in Krems  +++     
     +++  Hermann Hesse - Siddhartha  +++     
     +++  Karrie Fransman - Der Prinz auf der Erbse  +++     
     +++  Maki Saito - Ich bin so froh über meinen Po!  +++     
     +++  Evelyn Schlag - In den Kriegen  +++     
     +++  Rainer Herrn - Der Liebe und dem Leid  +++     
     +++  The Umbilical Brothers - Ein Monster in meinem Haus  +++     
     +++  Katja Petrowskaja - Das Foto schaute mich an  +++     
     +++  Karl Schlögel - Grenzland Europa  +++     
     +++  Imre Grimm - ÜberLeben in Deutschland  +++     
     +++  Linus Geschke - Das Loft  +++     
     +++  Evelyn Hofer - Dublin  +++     
     +++  György Dalos - Der Vorhang geht  +++     
     +++  Lois Hechenblaikner - Hinter den Bergen  +++     
     +++  Andrej Kurkow - Der Gärtner von Otschakow  +++     
     +++  Soner Cagaptay - The New Sultan  +++     
     +++  ALEŠ ŠTEGER - Neverend  +++     
     +++  Jean-Luc Bannalec - Bretonische Nächte  +++     
     +++  Andrea Schwendemann - Das Outdoor-Entdeckerhandbuch  +++     
     +++  Jean Jacques Laurent - Elsässer Machenschaften  +++     
     +++  Andrea Schomburg - Monster mögen Marmelade  +++     
     +++  Frida Gronover - Dänische Brandung  +++     
     +++  Walter Schübler - Bibiana Amon  +++     
     +++  Franziska Gehm - Lieber ein Lama!  +++     
     +++  Der Untergang des Römischen Reiches -  +++     
     +++  David Baldacci - Abgerechnet  +++     
     +++  Julio Cortázar - Unerwartete Nachrichten  +++     
     +++  Dimitar Bechev - Rival Power  +++     
     +++  Dita Zipfel - Monsta  +++     
     +++  Douglas A. Howard - Das Osmanische Reich  +++     
     +++  Isaak Babel - Wandernde Sterne  +++     
     +++  Annette Fabiani - Die Champagnerfürstin  +++     
     +++  Dimitar Bechev - Turkey Under Erdogan  +++     
     +++  Cornelia Achenbach - Nachtwanderung  +++     
     +++  Marat Gabidullin - WAGNER - Putins geheime Armee  +++     
     +++  Peter Michalzik - Horváth, Hoppe, Hitler  +++     
     +++  Pandemien - Blick zurück und in die Gegenwart  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Anfahrt Edition-115

 

 
Die Edition-115 liegt direkt an der durch den Ort Felde führenden Dorfstraße

 

Anfahrt

Anfahrt mit dem Auto:

 

In diesem Fall haben Sie zwei Möglichkeiten:

 

An der Abfahrt “Achterwehr” verlassen Sie die  BAB 210 (Kiel-Rendsburg). Anschließend fahren Sie in Richtung Achterwehr/Kiel. Nach der Tankstelle biegen Sie in Richtung Felde/Nortorf rechts ab. Nach ca. 2 km erreichen Sie Felde. Überqueren Sie den Bahnübergang. Folgen Sie der Straße weitere 2 km, EDITION-115 finden Sie auf der linken Straßenseite.

 

An der Abfahrt “Warder” verlassen Sie die BAB 7 (Hamburg-Flensburg). Nach der Abfahrt fahren Sie in Richtung Groß Vollstedt/Westensee. Durchqueren Sie diese beiden Orte, um nach Felde zu kommen. Nach 500 Metern findet sich die EDITION-115 auf der rechten Seite.

 

 

 
1 Map
 

Anfahrt mit der Bahn:

 

Nutzen Sie aktuell die RE74 / RB75 Kiel – Rendsburg/Husum – Kiel der nah.sh laut anhängendem Fahrplan bis Haltestelle Felde für Ihren persönlichen Besuch bei der Edition-115.

 

Ihr Zug zur Edition-115 Informationen zu Sonderfahrplänen/Störungen erhalten Sie hier Sonderfahrpläne

 

In Felde verlassen Sie die Haltstelle in Richtung Hauptstraße und gehen auf dieser nach links (vom Bahnübergang weg). Folgen Sie der Dorfstraße für 2 km.

 

Kommen Sie gut an!


Für Navigationsgeräte:

Dorfstr. 115
24242 Felde

 

** Copyright Hinweise

Kontakt

Edition-115

Dorfstrasse 115
24242 Felde, Deutschland

 

Tel.: +49 4340-499013
Email:

 

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.      09.00 - 12.00

                     15.00 - 18.00
Sa.               09.00 - 13.00

 

Kontaktieren Sie hier EDITION-115

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Datenschutz*
 
 


Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.