Kulturtelefon des Kulturvereins Region Westensee e.V.BannerbildBannerbildBannerbildEdition-115 24242 Felde Dorfstraße 115 Deutschland
     +++  Nobelpreis für Literatur 2021 vergeben!  +++     
     +++  Herbstzeit - Kalenderzeit  +++     
     +++  Tipp Antiquariat: Bibel Naumburg 1702  +++     
     +++  Gaston Dorren: In 20 Sprachen um die Welt  +++     
     +++  David Peace: Tokio, neue Stadt  +++     
     +++  Ruth Klüger: »Wer rechnet schon mit Lesern?«  +++     
     +++  Paul Brannigan: Eddie van Halen  +++     
     +++  Nobelpreisträgerin Herta Müller: Der Beamte sagte  +++     
     +++  Liam McIlvanney: Ein frommer Mörder  +++     
     +++  Barbara Leciejewski: Fritz und Emma  +++     
     +++  Stefan Heine: Das Literatur-Rätselbuch  +++     
     +++  SJ Bennett: Die unhöfliche Tote  +++     
     +++  Klüpfel/Kobr: Morgen, Klufti wird's was geben  +++     
     +++  Hervé Le Tellier: Die Anomalie Prix Goncourt  +++     
     +++  Till Lukat: Kondensstreifen im Kopf  +++     
     +++  Christina Lafont: Unverkürzte Demokratie  +++     
     +++  Lieblingsbuch der Unabhängigen 2021  +++     
     +++  Halloween  +++     
     +++  Klaus Ensikat und der Kindermann Verlag Berlin  +++     
     +++  Pandemien - Blick zurück und in die Gegenwart  +++     
     +++  Janosch, zum 90. Geburtstag  +++     
     +++  Edition-115, die etwas andere Buchhandlung  +++     
     +++  Galerie: Theologische Schriften  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Für den Start in die Schule

 

Früher gab es für Schulanfänger die klassische Fibel, beginnen mit dem A und endend mit dem Z, und das klassische Rechenbuch, beginnend mit dem Zahlenraum von 1 bis 10. Derartige Buchformen wurden immer wieder von Künstlern - in diesem Fall von den Brüdern Ensikat - oder von Rotraut Berner, einer anderen berühmten Kinderbuchillustratorin, genutzt, um ihre eigenen Versionen zu präsentieren. Also ein Rechenbuch, an dem auch Erwachsene ihre Freude haben können, oder ein ABC-Buch, wo sich auf Seite 3 ( C ) das Chamäleon, der Chinese und die Citrone treffen.
 
Zwei Bücher zum Lesen und Schreiben und Rechnen lernen, illustriert von Klaus Ensikat.

 

Wer lesen kann, der hat gut lachen

Gunter Preuß

 

Wer lesen kann, der hat gut lachen

 

Gunter Preuß macht sich in Reimen Gedanken über das Lesen, über Buchstaben, Silbensalat, die Mehrdeutigkeit von Worten und noch über vieles mehr, alles rund um das gelesene Wort. Klaus Ensikat drückt seine Gedanken dazu in wunderbaren Illustrationen aus.

 

Preis Deutschland 12,90 €

ISBN 9783896034656

Peter Ensikat

 

Das A steht vorn im Alphabet

 

Ich sage euch, ohne zu übertreiben:
Das Schwerste an Orthographie ist das Schreiben.
Wann schreibt man ß, und wann schreibt man s?
Wann a i, wann e i? Das ist doch nur Stress!
Anders als Fußball, Weitsprung und Kegeln,
hat Rechtschreibung keine so einfachen Regeln.
Wie ruhig könnten wir Schüler doch leben,
würd¿s wie beim Rommee auch Schreib-Joker geben.
In jedem Rechtschreib-Zweifelsfall -
Der Joker stimmt ja überall.
So ein Buchstaben-Joker hülfe enorm.
Und schreibt man ein Wort mal nur aus Jokern,
dann wird aus dem Lesen ein fröhliches Pokern.

Ein Buchstaben-Bilderbuch von Peter & Klaus Ensikat

 

Preis Deutschland € 12,90

ISBN 9783896030245

 

Das A steht vorn im Alphabet

Interessante und spannende Kinderbücher legen schon heute die Grundlagen für die Leseratten von morgen!

 

Ihre 

Edition-115

 

** Copyright Hinweise

Kontakt

Edition-115

Dorfstrasse 115
24242 Felde, Deutschland

 

Tel.: +49 4340-499013
Email:

 

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.      09.00 - 12.00

                     15.00 - 18.00
Sa.               09.00 - 13.00

 

Kontaktieren Sie hier EDITION-115

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Datenschutz*
 
 


Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.

Rechtliches:

Um einen Missbrauch zu vermeiden, wird die IP-Adresse jedes Nutzers des Formulars in Form eines Hinweises in der an den Empfänger verschickten E-Mail beigefügt.

Mit dem Absenden der Daten erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir eingegebenen Daten zur weiteren Verarbeitung elektronisch gespeichert werden.