Wortspiele und Fehlerteufel

Dort wo Sprache lustig wird!

 

 

Sprache wird an der Stelle lustig wo entweder fehlerhafte Übersetzungen vorliegen oder Worte aus fremden Sprachen im Deutschen eine andere Bedeutung haben. Besonders oft liefern die Übersetzungen von Gebrauchsanweisungen lustige Beispiele. Edition-115 stellt Ihnen auf dieser Seite einzelne Titel aus dieser Rubrik vor, teilweise sind diese unseren Besuchern schon bekannt. Das Beispiel wurde in Stavanger, Norwegen entdeckt.

 

Haben auch Sie lustige Beispiele? Schicken Sie sie uns!

 

Anna Biß

 

Warum der Ohrwurm einen Frosch im Hals hat

...und andere Kuriositäten aus der Welt der Redewendungen

 

Jemand sagt etwas durch die Blume und Du hast wieder mal ein Brett vorm Kopf? Keine Sorge: Damit ist jetzt Schluss! Denn dieses Buch begleitet Dich durch die kuriose Welt der Redensarten, in der auch mal sprichwörtliche Tiere um die Ecke kommen können. Zwischen frechen Illustrationen und unterhaltsamen Erzählungen steckt in diesem Buch jede Menge witziges Wissen rund um Redensarten und tierische Konsorten - eben typisch Warum!

Mit Illustrationen von Tim Möller-Kaya

Preis Deutschland € 16,90

ISBN 9783949431005

 

 

Warum der Ohrwurm einen Frosch im Hals hat
Im Bann des Eichelhechts

Axel Hacke

 

Im Bann des Eichelhechts

und andere Geschichten aus Sprachland

 

Axel Hackes Sprachland ist das einzige Land der Welt, das ausschließlich aus Sprache besteht, in dem die Zeit in Verwöhnminuten gemessen wird, die Menschen in Schlafanfallbüros arbeiten und sich Eichelhecht und Aschenpudel Gute Nacht sagen.
Wer gerne reist, der mache sich auf ins Sprachland. Dort sind die Menschen nicht an der schnöden Wirklichkeit regelgerechten Redens und korrekten Schreibens interessiert, sondern am Gegenteil: am Falschen, auch am Lächerlichen, am Hoch- und Tieftrabenden, am Irritiertsein, dem kurzen Stutzen und an der Poesie sowie dem Nachdenken, das sich daraus ergibt. Hier wird die Zeit in Verwöhnminuten gemessen, die Menschen arbeiten in Schlafanfallbüros, tragen Ganskörpertattoos, und das Wort Reißverschluss schreiben sie Rajs-ferszlus. Es haben Arten überlebt wie der Eichelhecht, der Rächerlachs und der Aschenpudel, es wachsen schwarzäugige Erbsen und die seltenen Tiftrienen. Es gibt gerade und gebogene Zahlen, und man isst gebratene Caprihosen sowie Gerichte mit schönen Namen wie Kleine Kopffüßer ertranken. Aus Axel Hackes Reise in dieses nahe und doch ferne Land ist ein lustiges, verträumtes, versponnenes Sprachspielbuch entstanden. Große Kunst. Und ein noch größeres Vergnügen.

 

Preis Deutschland € 22,00

 

ISBN 978-3-95614-431-8

Lena Greiner
Carola Padtberg

 

Nenne drei Nadelbäume: Tanne, Fichte, Oberkiefer

Neue witzige Schülerantworten und Lehrergeschichten

 

Wenn Lothar Matthäus die Bibel übersetzt hat, waren Deutschlands Schüler mal wieder besonders kreativ. SPIEGEL ONLINE hat Lehrer dazu aufgerufen, die skurrilsten Stilblüten und Fehler aus Prüfungen, Klausuren und Unterrichtsstunden zu verraten und Hunderte von Einsendungen erhalten. Die besten davon sind in diesem Buch versammelt: Ein Beispiel für eine heimische Vogelart? Das Rotkäppchen. Das weibliche Sexualhormon? Estragon. Und Deutschlands bekannte Nadelbäume? Tanne, Fichte und Oberkiefer. Witzig, absurd und manchmal zum Verzweifeln - denn wer nichts weiß, kann alles raten.

 

Preis Deutschland € 11,00

 

ISBN 9783548375625

Nenne drei Nadelbäume: Tanne, Fichte, Oberkiefer
Stavanger, Norwegen
Unverheiratete Parkplätze in Stavanger, Norwegen

 

Das Neinhorn

Marc-Uwe Kling

Astrid Henn

 

Das Neinhorn

 

Im Herzwald kommt ein kleines, schnickeldischnuckeliges Einhorn zur Welt. Aber obwohl alle ganz lilalieb zu ihm sind und es ständig mit gezuckertem Glücksklee füttern, benimmt sich das Tierchen ganz und gar nicht einhornmäßig. Es sagt einfach immer Nein, sodass seine Familie es bald nur noch NEINhorn nennt.

Eines Tages bricht das NEINhorn aus seiner Zuckerwattewelt aus. Es trifft einen Waschbären, der nicht zuhört, einen Hund, dem alles schnuppe ist, und eine Prinzessin, die immer Widerworte gibt. Die vier sind ein ziemlich gutes Team. Denn sogar bockig sein macht zusammen viel mehr Spaß!


Vom Autoren der Känguru-Chroniken und des Spiegel-Bestsellers "Der Tag, an dem die Oma das Internet kaputt gemacht hat"

 

Preis Deutschland 13,00

 

ISBN 978-3-55151-841-5

 

Kinderbuch des Monats Juli 2020 und einer der Topseller in 2020

 

Lena Greiner
Carola Padtberg

 

Nenne drei Hochkulturen: Römer, Ägypter, Imker

Neue witzige Schülerantworten und Lehrergeschichten

 

Von »Ludwig Fun Beethoven« bis »Chris die Himmelfahrt«: Deutschlands Schüler setzen mit irren Schreibfehlern und absurden Wissenslücken noch mal einen drauf. Hunderte Lehrer sendeten erneut skurrile Stilblüten und Ausreden aus dem Schulalltag an SPIEGEL ONLINE. Der Nachfolgeband von Nenne drei Nadelbäume: Tanne, Fichte, Oberkiefer versammelt die schrägsten Einsendungen - abstruse Antworten, faule Ausflüchte und dreiste Notlügen. Zusätzlich in diesem Buch: Die witzigsten Lehrergeschichten und Anekdoten aus dem Schulalltag mit wirren Schülern im Schlafanzug und irren Eltern nachts am Telefon.

 

Preis Deutschland € 9,99

 

ISBN 978-3-54837-665-3

Nenne drei Hochkulturen
Nenne drei Streichinstrumente: Geige, Bratsche, Limoncello

Lena Greiner
Carola Padtberg

 

Nenne drei Streichinstrumente: Geige, Bratsche, Limoncello

Neue witzige Schülerantworten & Lehrersprüche

 

Was in deutschen Klassenzimmern abgeht krass witzig!

Das neue Schuljahr beginnt! Bald werden Klausuren geschrieben - und müssen korrigiert werden ... Und was Schüler da in ihrer Not an Halb- und Unwahrheiten zu Papier bringen, kann Lehrer in die Verzweiflung treiben.

Der dritte Band aus der Bestseller-Reihe über Deutschlands witzigste Schülerantworten versammelt neue Stilblüten und Ausreden, eingesandt von Schülern, Lehrern und SPIEGEL-ONLINE-Lesern. Diesmal kommen auch Lehrer zu Wort - mit lustigen Sprüchen und skurrilen Spleens.

Warum fanden Maria und Josef keine Herberge? Wegen der Weihnachtsferien war alles ausgebucht.

Bilde die passive Form von »Ich wasche das Auto«: Das Auto wäscht mich.

Wie sind Nervenzellen aufgebaut?
Nerven gibt es in verschiedenen Ausführungen. Am besten sind die aus Stahl.

 

Preis Deutschland € 9,99

 

ISBN 978-3-54837-797-1

 

Johann Jacob Spreng

Nicolas Fink

 

Unerhörte Auswahl vergessener Wortschönheiten aus Johann Jakob Sprengs gigantischem, im Archive gefundenen, seit 250 Jahren unveröffentlichten deutschen Wörterbuch

 

Ans Licht gebracht von Nicolas Fink und mit einem Vorwort versehen von Gabriel Schaffter

 

Es ist eine philologische und verlegerische Sensation: Das Glossarium Teutonicum des Johann Jacob Spreng (1699-1768) wäre das größte deutsche Wörterbuch seiner Zeit gewesen, wurde aber nie veröffentlicht. Jetzt, gut 250 Jahre später, wird endlich eine Auswahl aus dieser Schatzkammer des deutschen Sprachguts einer breiteren Sprachöffentlichkeit zugänglich gemacht.

Die damals größte Sammlung deutscher Wörter war fast druckfertig. Wahrscheinlich hätte sie, wäre sie je gedruckt worden, die deutsche Sprache verändert - denn im "Spreng" findet sich eine Unzahl höchstungewöhnlicher und heute nicht gebräuchlicher Wörter, die zum Teil selbst im Grimm'schen Wörterbuch nicht zu finden sind - die aber oft sehr einleuchtend, sinnfällig und nicht selten von irisierender Schönheit sind. Nicolas Fink ist in die Tiefen der Basler Archive getaucht und hat aus zigtausenden Einträgen die sinnfälligsten, schönsten und neubelebenswertesten Wörter (nebst Spreng'schen Erläuterungen) herausgesucht, transkribiert und zusammengestellt. Die Erstveröffentlichung stellt zwar nur die Essenz des nie veröffentlichten Vielbänders vor, ist aber auch so eine erhebliche Bereicherung, vielleicht gar eine Frischzellekur für die deutsche Sprache.

 

Preis Deutschland € 25,00

ISBN 9783946990475

 

Unerhörte Auswahl vergessener Wortschönheiten aus Johann Jakob Sprengs gigantischem, im Archive gefundenen, seit 250 Jahren unveröffentlichten deutschen Wörterbuch

 

** Copyright Hinweise