BannerbildEdition-115 24242 Felde Dorfstraße 115 DeutschlandKulturtelefon des Kulturvereins Region Westensee e.V.BannerbildBannerbild
     +++  Nobelpreis für Literatur 2021 vergeben!  +++     
     +++  Herbstzeit - Kalenderzeit  +++     
     +++  Tipp Antiquariat: Bibel Naumburg 1702  +++     
     +++  Gaston Dorren: In 20 Sprachen um die Welt  +++     
     +++  David Peace: Tokio, neue Stadt  +++     
     +++  Ruth Klüger: »Wer rechnet schon mit Lesern?«  +++     
     +++  Paul Brannigan: Eddie van Halen  +++     
     +++  Nobelpreisträgerin Herta Müller: Der Beamte sagte  +++     
     +++  Liam McIlvanney: Ein frommer Mörder  +++     
     +++  Barbara Leciejewski: Fritz und Emma  +++     
     +++  Stefan Heine: Das Literatur-Rätselbuch  +++     
     +++  SJ Bennett: Die unhöfliche Tote  +++     
     +++  Klüpfel/Kobr: Morgen, Klufti wird's was geben  +++     
     +++  Hervé Le Tellier: Die Anomalie Prix Goncourt  +++     
     +++  Till Lukat: Kondensstreifen im Kopf  +++     
     +++  Christina Lafont: Unverkürzte Demokratie  +++     
     +++  Lieblingsbuch der Unabhängigen 2021  +++     
     +++  Halloween  +++     
     +++  Klaus Ensikat und der Kindermann Verlag Berlin  +++     
     +++  Pandemien - Blick zurück und in die Gegenwart  +++     
     +++  Janosch, zum 90. Geburtstag  +++     
     +++  Edition-115, die etwas andere Buchhandlung  +++     
     +++  Galerie: Theologische Schriften  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Klaus Ensikat

und der Kindermann Verlag Berlin

 

Klaus Ensikat, geboren 1937 in Berlin, ist einer der brillantesten freischaffenden Buchkünstler der Gegenwart. Von 1995–2002 war er zudem Professor an der Hochschule für Gestaltung in Hamburg. Er erhielt zahlreiche Preise und wurde 1996 für sein Gesamtwerk mit der Hans-Christian-Andersen-Medaille, der höchsten internationalen Ehrung für die Illustration von Kinder- und Jugendbüchern, ausgezeichnet.

 

»Man erkennt Klaus Ensikats Bilder sofort. Feine, mit der Feder gezeichnete schwarze Linien, die in ihrer Genauigkeit an Albrecht Dürer erinnern, sind sein Markenzeichen. Ensikats mit Tempera kolorierte Illustrationen unterstreichen und ergänzen die Handlung der Geschichten. So begegnen Kindern schon früh – und bevor Berührungsängste überhaupt entstehen können – der großen Weltliteratur.« Eselsohr

 

»Wie kein anderer hat er seinen Stil entwickelt, hat er das grafische, akribisch gezeichnete Bild in die Kinderbuchszene eingeführt und dort zu einer meisterlichen Form gebracht. (…) Ensikat zeichnet seine Bilder wie ein Kupferstecher, der mit dem Stichel in die Stahlplatte graviert; er arbeitet mit einer Stahlfeder auf Papier. So entstehen durch den altmeisterlich anmutenden Zeichenstil dramatische Szenen von großer Tiefe.« Süddeutsche Zeitung

Klaus Ensikat

 

Edition-115 bedankt sich beim Kindermann Verlag Berlin für die freundliche Genehmigung zur Nutzung der Grafiken von Klaus Ensikat und der anderen Abbildungen.

Theodor Storm

 

Knecht Ruprecht

 

»Von drauß' vom Walde komm ich her, ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr!«

Das Weihnachtsfest steht kurz vor der Tür. Das Christkind lugt aus dem Himmelstor hervor und mahnt Knecht Ruprecht zur Eile. Dieser hat seine Arbeit schon fast erledigt, nur ein letztes Dorf muss er auf seiner Reise noch besuchen. Also macht er sich auf den Weg und berichtet von goldenen Lichtern auf den Tannenspitzen und der weihnächtlichen Stimmung allüberall. Im Dorf trifft er einen Vater und fragt ihn nach dem Wohlverhalten seiner Kinder: »Nun sprecht, wie ich's hier innen find! Sind's gute Kind, sind's böse Kind?« Am Ende ist Knecht Ruprecht überzeugt, dass es liebe Kinder sind, und verteilt seine Gaben: »So nehmet denn Christkindleins Gruß, Kuchen und Äpfel, Äpfel und Nuß.«

Knecht Ruprechts »Von drauß' vom Walde komm ich her ...« wird auch heute noch jährlich von unzähligen Kindern am Heiligabend vorgetragen und ist eine der berühmtesten Weihnachtsbotschaften überhaupt.

Klaus Ensikats brillante Illustrationen zaubern Weihnachtsstimmung in jedes Wohnzimmer und laden zum Träumen und Staunen ein: Von Tannenduft und Kerzenschein und dem Wunder der Christnacht ...
Ein wunderschönes Buch, das unter keinem Tannenbaum fehlen darf!

 

Preis Deutschland € 18,00

ISBN 9783934029699

 

Klaus Ensikats Illustrationen zu diesem Buch sind den Besuchern der Homepage schon aus dem Edition-115 Adventskalender 2020 bekannt. Ob es 2021 wieder einen Adventskalender gibt? Lassen Sie sich überraschen! 

 

Knecht Ruprecht
Knecht Ruprecht

 

 

 

Von Martin Luthers Wittenberger Thesen

Meike Roth-Beck

 

Von Martin Luthers Wittenberger Thesen

 

Das Jahr 1517 macht einen Mann beru¿hmt. So beru¿hmt, dass noch heute, auch nach fu¿nf hundert Jahren, viele Menschen mit dieser Jahreszahl einen Namen verbinden: Martin Luther. 1517 veröffentlicht er in Wittenberg 95 Thesen, die unaufhaltsam einen Stein ins Rollen bringen. Ein Machtkampf mit der katholischen Kirche beginnt, der die christliche Welt erschu¿ttern und schließlich spalten wird. Bis heute. Was mit einem universitären Streit gespräch beginnt, endet 1530 mit einer protestantischen Stellungnahme, dem Augsburger Glaubensbekenntnis. Es ist die Geburtsstunde der evangelischen Kirche.


In diesem Buch erzählt die Autorin und Religionspädagogin Meike Roth-Beck nicht nur u¿ber Martin Luthers spannendes Leben, sondern stellt auch einige seiner wichtigsten Thesen vor und erklärt diese fu¿r Kinder. Klaus Ensikats brillante Illustrationen lassen die Zeit des ausklingenden, du¿steren Mittelalters lebendig werden. Ein Buch, das ein Stu¿ck Weltgeschichte nicht nur in die Kinderzimmer holt.

 

Preis Deutschland € 20,00

ISBN 9783934029620

 

Von Martin Luthers Wittenberger Thesen
Von Martin Luthers Wittenberger Thesen

 

 

Barbara Kindermann

Johann Wolfgang von Goethe

 

Faust

 

Wer kennt sie nicht, die Geschichte von Mephisto, der versucht, Doktor Faust die Seele abzuhandeln! Aber wie lautet noch gleich die berühmte Gretchenfrage, was war des Pudels Kern und wer ist eigentlich der Geist, der stets verneint? Goethes wichtigstes Werk als spannende Nacherzählung in der Reihe Weltliteratur für Kinder zeigt, dass große Literatur schon kleinen Lesern Spaß machen kann. Ein Buch voller Magie und Hexenzauber mit faszinierenden Bildern von Klaus Ensikat.

 

Preis Deutschland € 18,00

ISBN 9783934029101

 

Faust
Faust
Faust

 

 

Osterspaziergang

Johann Wolfgang von Goethe

 

Osterspaziergang

 

»Hier bin ich Mensch, hier darf ich's sein!«


Tauchen Sie ein in Klaus Ensikats fabelhafte Bilderwelt und erleben Sie mit, wie sich der Frühling langsam durchsetzt und den trotzigen Winter in die Knie zwingt. Die berühmte Verse zum alljährlichen Naturwunder des wiederkehrenden Frühlings werden hier eindrücklich eingefangen und erstmals wird Goethes Osterspaziergang für Kinder erlebbar.

 

Preis Deutschland € 18,00

ISBN 9783934029477

 

Osterspaziergang
Osterspaziergang

 

 

Fernando Magellan

Christine Schulz-Reiss

 

Fernando Magellan

einmal um die ganze Welt

 

Als Initiator der ersten Weltumsegelung zählt er zu den berühmtesten Seefahrern aller Zeiten: Seine legendäre Entdeckungsreise handelt von unbeirrbarer Entschlossenheit und dem Aufbruch zu neuen Horizonten. Über die Weltmeere und das Vorstellungsvermögen seiner Zeit hinaus, stach der portugiesische Kapitän im Jahre 1519 mit seiner Schiffsflotte in See, um die begehrten Gewürzinseln von Westen her zu erobern. Welche Gefahren hielt dieses wagemutige Unterfangen bereit? Wie wurde die unvorstellbare Mission Wirklichkeit?


Anschaulich und mitreißend berichtet die Autorin Christine Schulz-Reiss im dritten Band der Reihe »Kinder entdecken berühmte Leute« von Magellans geschichtsträchtiger Reise und nimmt dabei sowohl große als auch kleine Entdecker mit an Bord. Strich für Strich gelingt es Klaus Ensikat in unverwechselbarer Detailliebe das große Abenteuer einzufangen.

 

Preis Deutschland € 18,00

ISBN 9783934029798

 

Dieser Titel war Edition-115 Kinderbuch des Monats März 2021

 

Vom Illustrator handsignierte Exemplare sind verfügbar, Preis auf Anfrage

 

Fernando Magellan
Fernando Magellan

Christine Schulz-Reiss

 

Johannes Gutenberg

 

Um 1450 veränderte eine Erfindung die Welt fu¿r immer: Der Buchdruck mit beweglichen Lettern. Gutenbergs Werk der Bu¿cher läutete ein neues Zeitalter ein! Das geschriebene Wort war nicht mehr länger nur den Reichen vorbehalten. Endlich war es möglich, Neuigkeiten und Gedanken, Ideen und
Worte, vor allem aber Wissen unter die Leute zu bringen - eine Veränderung so bedeutend, wie die Erfindung des Computers oder des Internets.

Die Autorin Christine Schulz-Reiss erzählt informativ und lebendig die Geschichte, wie aus dem hitzköpfigen Sohn eines Patriziers einer der bedeutendsten Erfinder der Weltgeschichte wurde.
Klaus Ensikats meisterhafte Illustrationen versetzen sowohl kleine als auch große Leser zuru¿ck in die turbulente Zeit des Mittelalters und mitten in die Werkstatt von Johannes Gutenberg.

 

Preis Deutschland € 18,00

ISBN 9783934029729

 

Johannes Gutenberg
Johannes Gutenberg

 

Zu weiteren Titel des Kindermann Verlages mit Illustrationen von Klaus Ensikat fragen Sie Edition-115

 

** Copyright Hinweise

Kontakt

Edition-115

Dorfstrasse 115
24242 Felde, Deutschland

 

Tel.: +49 4340-499013
Email:

 

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.      09.00 - 12.00

                     15.00 - 18.00
Sa.               09.00 - 13.00

 

Kontaktieren Sie hier EDITION-115

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Datenschutz*
 
 


Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.

Rechtliches:

Um einen Missbrauch zu vermeiden, wird die IP-Adresse jedes Nutzers des Formulars in Form eines Hinweises in der an den Empfänger verschickten E-Mail beigefügt.

Mit dem Absenden der Daten erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir eingegebenen Daten zur weiteren Verarbeitung elektronisch gespeichert werden.