Edition-115 Felde Thiemann Antiquariat Buchhandlung Verlag BilderbücherEdition-115 Felde Thiemann Antiquariat Buchhandlung Verlag Buecher 2020 IEdition-115 Felde Thiemann Antiquariat Buchhandlung Verlag Buecher 2020 IIEdition-115 Felde Thiemann Antiquariat Buchhandlung Verlag Buecher 2020 IIIEdition-115 Felde Thiemann Antiquariat Buchhandlung Verlag FlyerEdition-115 Felde Thiemann Antiquariat Buchhandlung Verlag AdventskalenderEdition-115 Felde Thiemann Antiquariat Buchhandlung Verlag Bilderbücher II
     +++  Bücher des Monats Dezember 2021 sind jetzt online!  +++     
     +++  Adventskalender bei der Edition-115  +++     
     +++  Der interaktive Edition-115 Adventskalender 2021!  +++     
     +++  Loriot: Advent  +++     
     +++  Abdulrazak Gurnah: Das verlorene Paradies  +++     
     +++  Oliver Fabel: Weichnachtskrippe  +++     
     +++  Edgar Allan Poe: Die Erzählungen des Folio Club  +++     
     +++  Picasso-Muse Françoise Gilot wird 100 Jahre  +++     
     +++  Stieg Larssons "Millennium"-Reihe wird fortgesetzt!  +++     
     +++  'Mal etwas Anderes'  +++     
     +++  Eichelmann 2022 Deutschlands Weine  +++     
     +++  Edgar Selge: Hast du uns endlich gefunden  +++     
     +++  Klaus Ensikat und der Kindermann Verlag Berlin  +++     
     +++  Charles Dickens: Eine Weihnachtsgeschichte  +++     
     +++  Sebastian Fitzek: Playlist  +++     
     +++  Dylan Thomas: Weihnachten in meiner Kindheit  +++     
     +++  Noah Gordon ist verstorben  +++     
     +++  Jeanne Ruland: Das Geheimnis der Rauhnächte  +++     
     +++  Ralph Knobelsdorf: Des Kummers Nacht  +++     
     +++  Alexander Steffensmeier: Lieselotte Weihnachtskuh  +++     
     +++  Klüpfel/Kobr: Morgen, Klufti wird's was geben  +++     
     +++  Steffen Mau: Sortiermaschinen  +++     
     +++  Max Kruse, zum 100. Geburtstag  +++     
     +++  Theodor Storm: Knecht Ruprecht  +++     
     +++  Evke Rulffes: Die Erfindung der Hausfrau  +++     
     +++  Edition-115, die etwas andere Buchhandlung  +++     
     +++  Paketlaufzeiten  +++     
     +++  Pandemien - Blick zurück und in die Gegenwart  +++     
     +++  Newsletter: Immer eine Nase voraus  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

 

Ist der Maulwurfhucken groß, wird es kalt um Haus und Hof

 

Maulwurfhaufen

 

 

Der Maulwurf empfiehlt Ihnen Bücher zum Winter und zur Weihnacht

 

 

Der Maulwurf feiert Weihnachten

Zdenek Miler
Hana Doskocilova

 

Der Maulwurf feiert Weihnachten

Aus der Sendung mit der Maus

 

Kurz vor Weihnachten gibt es Ärger mit einer Krähe, doch der pfiffige Maulwurf trickst sie aus und rettet so das Weihnachtsfest für seine Freunde.

 

Preis Deutschland € 12,90

ISBN 9783896030818

 

Das Verbastelbuch für die Allerkleinsten Schneiden und Kleben Weihnachten

Ursula Schwab

 

Das Verbastelbuch für die Allerkleinsten Schneiden und Kleben Weihnachten

 

Das Bastelbuch für die Allerkleinsten! Mit diesem Buch lernen bereits die ganz Kleinen das Schneiden und Kleben mit Motiven rund ums Thema Weihnachten. Im Buch sind illustrierte Seiten zum Verbasteln. So entstehen schnell und einfach kleine Kunstwerke für Oma, Opa oder Freunde. Alle Seiten lassen sich Dank der Perforation einfach heraustrennen. Mit "Von/Für" auf der Rückseite zum Verschenken.

 

Preis Deutschland € 7,00

ISBN 9783772449659

 

Tannenblut

Krimi-Kurzgeschichten zum Fest

 

Hände hoch! Oder lieber doch den Kopf einziehen?
Und auf keinen Fall etwas schlucken, von dem man nicht genau weiß, was es ist!

Niemand kann sich sicher sein, der in der besinnlichen Weihnachtszeit auf das Fest der Liebe wartet. Denn das Böse lauert überall - mal im roten Kostüm, im Dunkel beschneiter Tannen, aber vor allem im Eis gebrochener Herzen.

Lassen Sie sich fesseln: Unsere Autoren halten heiter-skurrile, berührende und bittersüße Präsente für Sie bereit - Krimi-Kurzgeschichten, ohne die Ihnen in der Weihnachtszeit etwas fehlen würde!

 

Preis Deutschland € 16,00

ISBN 9783827194916

 

Tannenblut
Morgen, Findus, wird's was geben

Sven Nordqvist

 

Morgen, Findus, wird's was geben

 

Man soll nie zu viel versprechen. Sonst geht es einem am Ende wie dem alten Pettersson. Seit der seinem Kater nämlich vom Weihnachtsmann erzählt hat, hat Findus nur noch einen Wunsch: dass der Weihnachtsmann auch zu ihm kommt. Klar, dass Pettersson ihn nicht enttäuschen möchte. Im Tischlerschuppen geht es denn auch hoch her in den nächsten Tagen. Da wird gezeichnet und gesägt, gehämmert und gebohrt. Dass trotzdem alles ganz anders kommt, als Pettersson geplant hat, kann nur daran liegen, dass manchmal Dinge geschehen, die man einfach nicht erklären kann...


Eine ganz besondere Weihnachtsüberraschung mit mehr als hundert farbigen Bildern vom alten Pettersson, vom Kater Findus und vom Weihnachtsmann.

 

Preis Deutschland € 15,00

ISBN 9783789143076

 

Dora Heldt

 

Geld oder Lebkuchen

 

Ein Weihnachtsmann räumt ab!

Es ist Advent auf Sylt. Ernst Mannsen hat zwar nichts gegen Weihnachten, aber die Insel ist ihm ohne Touristen zu leer, die Tage sind lang und dunkel. Seine Frau Gudrun freut sich hingegen auf den Weihnachtsmarkt, aufs Schmücken des Hauses und auf die Weihnachtsfeiertage mit der Familie.

Als der gelangweilte Ernst erfährt, dass der Filialleiter der Bank mitsamt den Spenden für die bedürftigen Kinder verschwunden ist, ergreift er seine Chance auf Abwechslung: Er wird sich um das Problem kümmern! Und das Geld für die Weihnachtsgeschenke beschaffen. Sozusagen als Robin Hood von Sylt. Mit einigen Komplizen plant er einen großen Coup, der allerdings ganz anders läuft als geplant.

 

Preis Deutschland € 15,00

ISBN 9783423283083

 

Geld oder Lebkuchen
Tannenduft mit Todesfolge

Tatjana Kruse

 

Tannenduft mit Todesfolge

 

EINE MÖRDERISCHE BESCHERUNG: WEIHNACHTEN MIT KRIMI-KRUSE
Himmlische Ruh? Niemals nicht! Wenn die Königin der Krimödie Weihnachten feiert, geht es alles andere als besinnlich zu. Da treffen Gangster im Rauschgoldengelkostüm mit Pumpguns unterm Kleidchen auf giftige Schoßschlangen, da angelt man beim Eisfischen menschliche Füße, da wird der Weihnachtsmann zum Axtmörder, da färbt sich weißer Schnee blutrot - und der Weihnachtself ist unpässlich, weil ihm ein Pitbull in den Hintern gebissen hat.
Wo die Weihnachtsgans vergiftet ist und Santa in Wahrheit ein Killer, da hat an den Tatorten ganz bestimmt eine ihre Spuren hinterlassen: Tatjana Kruse. Mit ihrem unvergleichlichen Humor macht sie die sonst ja angeblich so stille Weihnachtszeit zu einem Feuerwerk an Pointen und sorgt für rundum gute Laune.

TÖTEN STATT FLÖTEN: KRIMINELL KOMISCHE WEIHNACHTSGESCHICHTEN ZUM VOR- UND SELBERLESEN
Wenn es draußen schneit und die Kinderlein all auf der Blockflöte Weihnachtslieder quietschen, empfehlen wir zur allgemeinen Stimmungsaufhellung wärmstens die Lektüre von wenig besinnlichen Weihnachtskrimis.
"Kruse schießt die Pointen völlig ungeniert gleich salvenweise aus der Hüfte, und sie bricht lustvoll mit wirklich allen gängigen Klischees ihres Genres." So schön formuliert es Krimi-Kollege Ralf Kramp für den FOCUS - und trifft damit ins Schwarze.
Tatjana Kruse versammelt mörderisch-bunte Gestalten um ihren Weihnachtstisch - und unter dem Tisch stapeln sich diverse Leichen. Perfekt für alle, die zwischen Geschenkekauf und Deko-Wahnsinn so richtig was zu lachen brauchen: eine kruselig-schöne Bescherung!

****************************************************************************

"Mein Geheimtipp für Familien mit Humor: gemeinsam lesen unterm Weihnachtsbaum!"

"Wo Kruse mordet, da fließen die Lachtränen. Für alle, die im Advent lieber lustige Krimi-Action als langweilige Liederabende mögen: Perfekt!"

*****************************************************************************

Tatjana Kruse bei Haymon:
- Grabt Opa aus!
- Bei Zugabe Mord! (Pauline Miller ermittelt)
- Glitzer, Glamour, Wasserleiche (Pauline Miller ermittelt)
- Schampus, Küsschen, Räuberjagd (Pauline Miller ermittelt)
- Stick oder stirb! (Siggi Seifferheld ermittelt)

 

Preis Deutschland € 9,95

ISBN 9783709978641

 

Astrid Lindgren

 

Wie wir in Småland Weihnachten feierten

 

Weihnachten 1913: Die kleine Astrid und ihr Bruder Gunnar wollen den Vater unbedingt in den Wald begleiten, um dort einen Weihnachtsbaum zu schlagen. Doch der Schnee liegt hoch, und das Stapfen ist so anstrengend ... Voller Poesie erinnert sich Astrid Lindgren in einer ihrer letzten Geschichten daran, wie sie als Kind Weihnachten gefeiert hat. Die liebevollen Illustrationen unterstreichen die nostalgische Atmosphäre dieses zauberhaften Bilderbuchs und sorgen für eine gemütliche Feststimmung ganz nach Schweden-Art.

 

Preis Deutschland € 15,00

ISBN 9783751200356

 

Wie wir in Småland Weihnachten feierten

** Copyright Hinweise

Kontakt

Edition-115

Dorfstrasse 115
24242 Felde, Deutschland

 

Tel.: +49 4340-499013
Email:

 

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.      09.00 - 12.00

                     15.00 - 18.00
Sa.               09.00 - 13.00

 

Kontaktieren Sie hier EDITION-115

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Datenschutz*
 
 


Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.