Kulturtelefon des Kulturvereins Region Westensee e.V.Edition-115 24242 Felde Dorfstraße 115 DeutschlandBannerbildBannerbildBannerbild
     +++  Mamke Schrag - Das Astrid Lindgren Kochbuch  +++     
     +++  Comiczeichner Jean-Claude Mézières ist verstorben  +++     
     +++  Edition-115 erinnert an Astrid Lindgren  +++     
     +++  Emma Stonex - Die Leuchtturmwärter  +++     
     +++  Lisbeth Larsson - Walking Virginia Woolf's London  +++     
     +++  Beate Bahner - Corona-Impfung  +++     
     +++  Angela Merkel - Was also ist mein Land?  +++     
     +++  Carlos Falcó - Oleum Die Kultur des Olivenöls  +++     
     +++  Yasmina Reza - Serge  +++     
     +++  Bill Hansson - Die Nase vorn  +++     
     +++  Virginia Woolf - Zum Leuchtturm  +++     
     +++  Julia Kerninon - Du wirst es mir niemals sagen  +++     
     +++  Edward Albee - Who's Afraid of Virginia Woolf?  +++     
     +++  Carsten Henn - Der Buchspazierer  +++     
     +++  Disney - Das große goldene Buch der Prinzessinnen  +++     
     +++  Virginia Woolf - Orlando  +++     
     +++  Jonny Lambert - Warum? Darum!  +++     
     +++  Anne Gesthuysen - Wir sind schließlich wer  +++     
     +++  Susanne Abel - Stay away from Gretchen  +++     
     +++  Hanya Yanagihara - Zum Paradies  +++     
     +++  Virginia Woolf - Ein Zimmer für sich allein  +++     
     +++  Klaus Stuttmann - Mein Merkel-Bilderbuch  +++     
     +++  Bernhard Schlink - Die Enkelin  +++     
     +++  André Kubiczek - Der perfekte Kuss  +++     
     +++  Hubert Seipel - Putins (neue) Macht  +++     
     +++  Dirk Rossmann - Der neunte Arm des Oktopus  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Silke Vry - Das Buch der Labyrinthe und Irrgärten

 

Das große Buch der Labyrinthe für Kinder


Dieses brillante Buch ermutigt junge Leserinnen und Leser darüber nachzudenken, warum Labyrinthe und Irrgärten die Menschheit seit Jahrtausenden faszinieren. Gefüllt mit fantastischen Illustrationen, Geschichten und Rätseln, erzählt es auf unterhaltsame und anregende Weise von Labyrinthen und Irrgärten aus Urzeiten bis heute. Es verbindet Anregungen zum Nachdenken über das Leben mit Wissen und Spaß für Kinder. Warum haben wir manchmal Angst, uns zu verlaufen, und warum reizt uns diese Idee ebenso? Wie sehen Labyrinthe und Irrgärten in der Geschichte und Mythologie aus? Was kann uns die Natur über die Besessenheit der Menschheit von Linien, Spiralen und Mustern sagen? Kinder lernen das Labyrinth kennen, das Daedalus für König Minos in der antiken Stadt Kreta entworfen hat, erfahren das Geheimnis des Hemet Maze Stone in Südkalifornien und können das prächtige Labyrinth in der Kathedrale von Chartres bestaunen. Sie erfahren, was Labyrinthe von Irrgärten unterscheidet, werden ermutigt, ihre Finger entlang eines Labyrinths zu führen, um seine beruhigende Wirkung zu erleben, labyrinthbezogene Zahlenrätsel zu lösen und ihre eigenen Irrgärten zu erschaffen. Dieses Buch ist voller lustiger Fakten und ansprechender Ideen. Es hilft Kindern zu verstehen, warum irre Wege so beliebt sind, und inspiriert sie, diese faszinierenden Rätsel in ihrer eigenen Welt zu kreieren und wieder zu erkennen.
 

Dieses Buch wird klimaneutral produziert.
 

 

Preis Deutschland € 25,00

ISBN 9783791374734

 

 

 

 

Bild zur Meldung: Das Buch der Labyrinthe und Irrgärten

Kontakt

Edition-115

Dorfstrasse 115
24242 Felde, Deutschland

 

Tel.: +49 4340-499013
Email:

 

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.      09.00 - 12.00

                     15.00 - 18.00
Sa.               09.00 - 13.00

 

Kontaktieren Sie hier EDITION-115

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Datenschutz*
 
 


Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.