Kulturtelefon des Kulturvereins Region Westensee e.V.Edition-115 24242 Felde Dorfstraße 115 DeutschlandBannerbildBannerbildBannerbild
     +++  Uwe Tellkamp - Der Schlaf in den Uhren  +++     
     +++  Heinz Strunk - Der goldene Handschuh  +++     
     +++  Axel Petermann - Im Auftrag der Toten  +++     
     +++  Serayi - Orient trifft Fit  +++     
     +++  Monika Peetz - Sommerschwestern  +++     
     +++  Eva Ries - Wu-Tang Forever  +++     
     +++  Andrej Kurkow - Der wahrhaftige Volkskontrolleur  +++     
     +++  Guy Deutscher - Die Evolution der Sprache  +++     
     +++  Richard J. Evans - Tod in Hamburg  +++     
     +++  Kerstin Schweighöfer - 100 Jahre Leben  +++     
     +++  Fiston Mwanza Mujila - Tram 83  +++     
     +++  Rüdiger von Fritsch - Zeitenwende  +++     
     +++  Susanne Goga - Schatten in der Friedrichstadt  +++     
     +++  Stefanie Reinsperger - Ganz schön wütend  +++     
     +++  Julia Franck - Die Mittagsfrau  +++     
     +++  Jean De La Fontaine - Das große Fabel-Buch  +++     
     +++  Peter Michalzik - Horváth, Hoppe, Hitler  +++     
     +++  Ulrich Woelk - Der Sommer meiner Mutter  +++     
     +++  Der Schriftsteller Heinz Strunk wird 60 Jahre alt  +++     
     +++  Andrej Kurkow - Kartografie der Freiheit  +++     
     +++  Patrik Svensson - Das Evangelium der Aale  +++     
     +++  Amir Hassan Cheheltan - Eine Liebe in Kairo  +++     
     +++  Dantiel W. Moniz - Milch Blut Hitze  +++     
     +++  Peter Michalzik - Horváth, Hoppe, Hitler  +++     
     +++  Pandemien - Blick zurück und in die Gegenwart  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Hubert Seipel - Putins (neue) Macht

 

Wie Russland den USA die Führungssrolle in Europa streitig macht

Europa steht mitten in einem gefährlichen Spannungsfeld zwischen den USA und Putin - höchste Zeit, sich neu zu orientieren

Die USA sind ein unberechenbarer Partner geworden, der etwa beim Thema Nord Stream 2 auf schlichte Erpressung setzt. Aber wie wird sich die EU nach dem Attentat auf Nawalny und die Wahlen in Belarus zu Russland verhalten? Mit wem wird sie in die Zukunft gehen?

Kaum jemand kennt Wladimir Putin so gut wie Hubert Seipel, der als einziger westlicher Journalist einen direkten, persönlichen Zugang zu ihm hat. In seinem neuen Buch analysiert er die Politik Russlands der letzten Jahre, das unfruchtbare Kräftemessen der EU mit Russland und ein globales Machtsystem, das sich neu ausrichtet.

Ungewöhnlich fundierte Einblicke in die russische Politik vom einzigen westlichen Journalisten, der einen direkten Zugang zu Putin hat.

 

Preis Deutschland € 24,00

ISBN 9783455002867

 

Weitere Titel zu Putin

Edition-115

 

 

Bild zur Meldung: Putins (neue) Macht

Kontakt

Edition-115

Dorfstrasse 115
24242 Felde, Deutschland

 

Tel.: +49 4340-499013
Email:

 

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.      09.00 - 12.00

                     15.00 - 18.00
Sa.               09.00 - 13.00

 

Kontaktieren Sie hier EDITION-115

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Datenschutz*
 
 


Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.