Zum AntiquariatBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbildKulturtelefon des Kulturvereins Region Westensee e.V.Marc-Uwe Kling - Das Klugscheißerchen
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Rainer Maria Rilke - Jeder Engel ist schrecklich - Freie Rezitation von Rainer Maria Rilkes »Duineser Elegien« - Hörbuch

 

Rilkes Verse mit Kopf und Herz begreifen

Die Duineser Elegien gehören zum Schönsten, das in deutscher Sprache geschrieben wurde. Über zehn Jahre, von 1912-1922, arbeitete Rainer Maria Rilke an den Elegien, deren Thema die Fülle des menschlichen Daseins ist. Das Schauspieler:innen-Paar Franziska Walser und Edgar Selge widmet sich ihnen seit Jahren in gefeierten Darbietungen. Sie lesen sie nicht vor, sondern lassen sich vom Augenblick leiten und rezitieren die Elegien frei. So entsteht an jedem Abend etwas Einmaliges, das die Grenzen einer Lesung sprengt. Ein lyrisches Hörerlebnis der besonderen Art!

Franziska Walser war von 1976-2001 Ensemblemitglied der Münchner Kammerspiele. Ihr einprägsames Spiel in Film- und Fernsehrollen wurde mehrfach ausgezeichnet, u. a. erhielt sie den Grimme-Preis. Edgar Selge gehört zu den bedeutendsten Charakterdarstellern Deutschlands. Für seine Arbeit wurde er mit zahlreichen Preisen geehrt.

 

Rilke im Antiquariat der Edition-115

 

Preis in Deutschland € 20,00

ISBN 9783839820032

Argon Verlag

 

Rainer Maria Rilke - »Duineser Elegien«

 Edition-115 

 

Bild zur Meldung: Rainer Maria Rilke - Jeder Engel ist schrecklich - Freie Rezitation von Rainer Maria Rilkes »Duineser Elegien« - Hörbuch

Kontakt

Telefonische und online Bestellungen werden nur bei Angabe der vollständigen Lieferadresse entgegen genommen!

 

Edition-115

Dorfstrasse 115
24242 Felde, Deutschland

 

Tel.: +49 4340-499013
Email:

 

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.      09.00 - 12.00

                     15.00 - 18.00
Sa.               09.00 - 13.00

 

Kontaktieren Sie hier EDITION-115

 
 
 
 
 
 
Telefon  
 
 
 
 
 
 
 
Datenschutz* 
 

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.