Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbildZum AntiquariatMarc-Uwe Kling - Das KlugscheißerchenKulturtelefon des Kulturvereins Region Westensee e.V.
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Edition-115 aktuell Veranstaltungshinweis: Hilma af Klint und Wassily Kandinsky träumen von der Zukunft - Ausstellung in der Kunstsammlung NRW Düsseldorf bis zum 11. August 2024

 

Hilma af Klint und Wassily Kandinsky träumen von der Zukunft - Ausstellung in der Kunstsammlung NRW Düsseldorf bis zum 11. August 2024

 

Hilma af Klint, Wassily Kandinsky und die Erfindung der Abstraktion im 20. Jahrhundert

Bereits zu Lebzeiten gilt Wassily Kandinsky als Wegbereiter und Shootingstar der abstrakten Kunst, seine Bilder werden in den bedeutendsten Museen der Welt gezeigt, seine Malerei und Schriften prägen bis heute Generationen wie Debatten. Doch während Kandinskys Stern aufgeht, bleibt die schwedische Künstlerin Hilma af Klint, die zur selben Zeit wie er beginnt ungegenständlich zu malen, jahrzehntelang im Schatten der Kunstgeschichte.

Julia Voss und Daniel Birnbaum lassen die beiden Ausnahmekünstler, deren Wege sich 1916 kreuzten, in ihrem Buch aufeinandertreffen. Auf dieser bildgewaltigen Reise erleben wir, wie af Klint und Kandinsky die kreativen Grenzen ihrer Zeit sprengten, Inspiration aus dem Spirituellen schöpften und sich mit ihrer Kunst bis ins hohe Alter hinein stets neu erfanden. Unabhängige und doch parallele Lebenswege, die um einen Fixpunkt kreisen: die alles verändernde Kraft der Kunst.

Mit zahlreichen farbigen Abbildungen ist dies das Buch zur großen Doppelausstellung über Hilma af Klint und Wassily Kandinsky in der Düsseldorfer Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, die vom 16. März bis 11. August 2024 läuft.

Mit einem Vorwort von Susanne Gaensheimer, Direktorin der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen.

 

Ladenpreis Deutschland der begleitenden Publikation € 36,00

ISBN 9783103976465

Fischer

Edition-115

 

 

Bild zur Meldung: Julia Voss - Hilma af Klint, Wassily Kandinsky und die Erfindung der Abstraktion im 20. Jahrhundert

Kontakt

Telefonische und online Bestellungen werden nur bei Angabe der vollständigen Lieferadresse entgegen genommen!

 

Edition-115

Dorfstrasse 115
24242 Felde, Deutschland

 

Tel.: +49 4340-499013
Email:

 

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.      09.00 - 12.00

                     15.00 - 18.00
Sa.               09.00 - 13.00

 

Kontaktieren Sie hier EDITION-115

 
 
 
 
 
 
Telefon  
 
 
 
 
 
 
 
Datenschutz* 
 

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.