BannerbildBannerbildKulturtelefon des Kulturvereins Region Westensee e.V.Edition-115 24242 Felde Dorfstraße 115 DeutschlandBannerbild
     +++  Aktuell, zum Start in den Sommer  +++     
     +++  1 Jahr Homepage Edition-115  +++     
     +++  Veranstaltung: Nüsse, Typen und Moneten  +++     
     +++  Veranstaltung: Open-Air in Achterwehr  +++     
     +++  Veranstaltung: Herrenhaus-Geschichten, Frank Trende  +++     
     +++  Edition-115 auf der LIT:potsdam 2021  +++     
     +++  Ohne Krimi ......  +++     
     +++  Camping ..... auch bei uns!  +++     
     +++  Mark Benecke: Illustrirtes Thierleben  +++     
     +++  Titel im Bereich Holsatica  +++     
     +++  Neues aus der Edition-115!  +++     
     +++  Wortspiele und Fehlerteufel  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Buch des Monats Juni 2021 / Book of the month June 2021

Das große Fabel-Buch

Jean De La Fontaine

Das große Fabel-Buch

 

Eine einzigartige Sammlung von 100 aus dem Gesamtwerk ausgewählter Fabeln neu bildnerisch inszeniert von Jan Peter Tripp.

Jean de La Fontaine (1621 - 1695), der bedeutende französische Fabeldichter gilt den Franzosen noch immer als der größte Klassiker in diesem Genre und ist mit seinen Fabeln jedem französischen Schulkind bekannt.
Voltaire schrieb zwar über La Fontaine, dass er kein erhabener Schriftsteller sei, aber er sei eben ein Mann, der in den hervorragenden Stücken, die er hinterlassen hat, ganz und gar einzigartig sei. Jene Fabeln werden der Nachwelt erhalten bleiben und sind für alle Menschen und für alle Zeiten geeignet. In La Fontaines Tierfabeln sind es vielfach die kleinen Kreaturen, aus deren Fehlern der Leser Lehren zieht.

Jan Peter Tripp, geboren 1945, studierte an der Kunstakademie in Stuttgart, anschließend war er zwei Jahre Meisterschüler für Malerei bei Rudolf Hausner in Wien. Seit 1976 hatte er zahlreiche Aufträge als Bühnenbildner beim Staatstheater in Stuttgart. Er lebt und arbeitet als Maler und Graphiker im Elsass. Seine Arbeiten sind in vielen Galerien und Museen im In- und Ausland vertreten. Zuletzt erschien von ihm die Illustrationen zu Hans Magnus Enzensberger Wirrwarr, 2020. Und bei Faber & Faber 2001 Die ersten Zehn. 10 Autorenporträts.

 

Preis Deutschland € 36,00

 

ISBN 978-3-86730-202-9

 

 

Über den Autor

Jean de La Fontaine (1621 - 1695), der bedeutende französische Fabeldichter gilt den Franzosen noch immer als der größte Klassiker in diesem Genre und ist mit seinen Fabeln jedem französischen Schulkind bekannt.
Voltaire schrieb zwar über La Fontaine, dass er kein erhabener Schriftsteller sei, aber er sei eben ein Mann, der in den hervorragenden Stücken, die er hinterlassen hat, ganz und gar einzigartig sei. Jene Fabeln werden der Nachwelt erhalten bleiben und sind für alle Menschen und für alle Zeiten geeignet. In La Fontaines Tierfabeln sind es vielfach die kleinen Kreaturen, aus deren Fehlern der Leser Lehren zieht.

 

Jean De La Fontaine

Das große Fabel-Buch

 

A unique collection of 100 selected fables from the complete oeuvre, newly artistically staged by Jan Peter Tripp.

 

Jean de La Fontaine (1621 - 1695), the important French fable poet, is still considered by the French to be the greatest classic in this genre and is known to every French schoolchild with his fables. 
Voltaire wrote of La Fontaine that he was not an exalted writer, but he was a man who was utterly unique in the excellent works he left behind. Those fables will be preserved for posterity and are suitable for all people and for all times. In La Fontaine's animal fables, it is often the small creatures from whose mistakes the reader learns.

 

Jan Peter Tripp, born in 1945, studied at the Art Academy in Stuttgart, after which he was a master student of painting with Rudolf Hausner in Vienna for two years. Since 1976 he has had numerous commissions as a set designer at the State Theater in Stuttgart. He lives and works as a painter and graphic artist in Alsace. His work is represented in many galleries and museums in Germany and abroad. He most recently published the illustrations for Hans Magnus Enzensberger Wirrwarr, 2020. And at Faber & Faber 2001 The First Ten. 10 author portraits.

 

Price Germany € 36.00

 

ISBN 978-3-86730-202-9

About the author

Jean de La Fontaine (1621 - 1695), the important French fable poet, is still regarded by the French as the greatest classic in this genre and is known to every French schoolchild with his fables.


Voltaire wrote of La Fontaine that he was not an exalted writer, but he was a man who was utterly unique in the outstanding works he left behind. Those fables will be preserved for posterity and are suitable for all people and for all times. In La Fontaine's animal fables it is often the small creatures from whose mistakes the reader learns.

** Copyright Hinweise

** Copyright Notes

Kontakt

Edition-115

Dorfstrasse 115
24242 Felde, Deutschland

 

Tel.: +49 4340-499013
Email:

 

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.      09.00 - 12.00

                     15.00 - 18.00
Sa.               09.00 - 13.00

 

Kontaktieren Sie hier EDITION-115

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Datenschutz*
 
 


Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.

Rechtliches:

Um einen Missbrauch zu vermeiden, wird die IP-Adresse jedes Nutzers des Formulars in Form eines Hinweises in der an den Empfänger verschickten E-Mail beigefügt.

Mit dem Absenden der Daten erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir eingegebenen Daten zur weiteren Verarbeitung elektronisch gespeichert werden.