Kulturtelefon des Kulturvereins Region Westensee e.V.BannerbildBannerbildEdition-115 24242 Felde Dorfstraße 115 DeutschlandBannerbild
     +++  Andrej Kurkow - Die Vermessung des Krieges  +++     
     +++  Ahmet Altan - Hayat heißt Leben  +++     
     +++  Simon Scarrow - Verdunkelung  +++     
     +++  Hasan Cobanli - Erdoganistan  +++     
     +++  Tomas Venclova - Variation über das Thema Erwachen  +++     
     +++  Claudio Magris - Gekrümmte Zeit in Krems  +++     
     +++  Hermann Hesse - Siddhartha  +++     
     +++  Karrie Fransman - Der Prinz auf der Erbse  +++     
     +++  Maki Saito - Ich bin so froh über meinen Po!  +++     
     +++  Evelyn Schlag - In den Kriegen  +++     
     +++  Rainer Herrn - Der Liebe und dem Leid  +++     
     +++  The Umbilical Brothers - Ein Monster in meinem Haus  +++     
     +++  Katja Petrowskaja - Das Foto schaute mich an  +++     
     +++  Karl Schlögel - Grenzland Europa  +++     
     +++  Imre Grimm - ÜberLeben in Deutschland  +++     
     +++  Linus Geschke - Das Loft  +++     
     +++  Evelyn Hofer - Dublin  +++     
     +++  György Dalos - Der Vorhang geht  +++     
     +++  Lois Hechenblaikner - Hinter den Bergen  +++     
     +++  Andrej Kurkow - Der Gärtner von Otschakow  +++     
     +++  Soner Cagaptay - The New Sultan  +++     
     +++  ALEŠ ŠTEGER - Neverend  +++     
     +++  Jean-Luc Bannalec - Bretonische Nächte  +++     
     +++  Andrea Schwendemann - Das Outdoor-Entdeckerhandbuch  +++     
     +++  Jean Jacques Laurent - Elsässer Machenschaften  +++     
     +++  Andrea Schomburg - Monster mögen Marmelade  +++     
     +++  Frida Gronover - Dänische Brandung  +++     
     +++  Walter Schübler - Bibiana Amon  +++     
     +++  Franziska Gehm - Lieber ein Lama!  +++     
     +++  Der Untergang des Römischen Reiches -  +++     
     +++  David Baldacci - Abgerechnet  +++     
     +++  Julio Cortázar - Unerwartete Nachrichten  +++     
     +++  Dimitar Bechev - Rival Power  +++     
     +++  Dita Zipfel - Monsta  +++     
     +++  Douglas A. Howard - Das Osmanische Reich  +++     
     +++  Isaak Babel - Wandernde Sterne  +++     
     +++  Annette Fabiani - Die Champagnerfürstin  +++     
     +++  Dimitar Bechev - Turkey Under Erdogan  +++     
     +++  Cornelia Achenbach - Nachtwanderung  +++     
     +++  Marat Gabidullin - WAGNER - Putins geheime Armee  +++     
     +++  Peter Michalzik - Horváth, Hoppe, Hitler  +++     
     +++  Pandemien - Blick zurück und in die Gegenwart  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Buch des Monats Juni 2022

Book of the month June 2022

 

So federleicht wie meine Träume

 

Mariko Turk

 

So federleicht wie meine Träume

 

Ein zerbrochener Traum. Eine neue Chance. Eine neue Welt.

Alina ist verzweifelt: Vor einem Jahr hat sie sich noch auf einen Workshop der American Ballet School vorbereitet, dann hat ein Unfall ihrer Ballett-Karriere ein Ende gesetzt. Um ihrer Freundin Margot einen Gefallen zu tun, bewirbt sie sich auf die Teilnahme beim Schulmusical - und bekommt zu ihrer Überraschung eine wichtige Rolle. Ihr Gegenspieler auf der Bühne ist Jude, der sie langsam aus ihrem Zorn und ihrer Einsamkeit befreit. Doch Alinas Liebe zum Ballett lässt sie nicht los, auch wenn ihr langsam klar wird, dass sie wegen ihrer japanischen Wurzeln oft benachteiligt wurde. Kann sie sich auf ein neues Leben - und auf Jude - einlassen?


Für alle Fans von Jenny Han - das herzerwärmende, federleichte Debüt von der gefeierten US-Autorin Mariko Turk: Voller Herz, Witz und Wärme!

 

Preis Deutschland € 20,00

ISBN 9783570166147

cbj

 

 

Mariko Turk

 

So federleicht wie meine Träume

 

A broken dream. A new chance. A new world.

 

Alina is desperate: A year ago she was preparing for a workshop at the American Ballet School, but then an accident put an end to her ballet career. To please her friend Margot, she applies to take part in the school musical - and to her surprise, gets an important role. Her opponent on stage is Jude, who slowly frees her from her anger and her loneliness. But Alina's love of ballet won't let her go, even if she slowly realizes that she was often disadvantaged because of her Japanese roots. Can she get involved in a new life - and in Jude?

 

For all fans of Jenny Han - the heartwarming, featherweight debut from acclaimed US author Mariko Turk: Full of heart, wit and warmth!

 

Price Germany € 20,00

ISBN 9783570166147

cbj

 

** Copyright Hinweise

** Copyright Notes

 

Kontakt

Edition-115

Dorfstrasse 115
24242 Felde, Deutschland

 

Tel.: +49 4340-499013
Email:

 

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.      09.00 - 12.00

                     15.00 - 18.00
Sa.               09.00 - 13.00

 

Kontaktieren Sie hier EDITION-115

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Datenschutz*
 
 


Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.