Zum AntiquariatBannerbild | zur StartseiteMarc-Uwe Kling - Das KlugscheißerchenBannerbildKulturtelefon des Kulturvereins Region Westensee e.V.Bannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Buch des Monats Juli 2024

Book of the month July 2024

 

Anka Muhlstein - Camille Pissarro oder Von der Kühnheit zu malen - Die Biografie über den »Vater des Impressionismus«

 

Anka Muhlstein

 

Camille Pissarro oder Von der Kühnheit zu malen

Die Biografie über den »Vater des Impressionismus«

 

Seine Werke schmücken die großen Museen weltweit: der Maler Camille Pissarro (1830-1903) war einer der Begründer der seinerzeit revolutionären französischen Malschule, die sich gegen die Sehkonventionen der akademisch-realistischen Malerei wandte. Er war eng befreundet mit Monet und Renoir, Mary Cassatt und Berthe Morisot, Unterstützer von Cézanne, Gauguin und van Gogh und wurde als der Älteste der Gruppe von seinen Freunden liebevoll »Vater des Impressionismus« genannt. Und doch fühlte er sich zeitlebens auch als Außenseiter in der Künstlerszene. Auf einer Antilleninsel in eine jüdische Kaufmannsfamilie geboren, prädestinierte den jungen Mann nichts dazu, Maler zu werden.

Die Kunstkennerin und Historikerin Anka Muhlstein zeichnet ein facettenreiches, intimes Porträt dieses unabhängigen Geistes und großen Malers.

Pissarros berühmte Stadtbilder von Paris, seine Bilder der Landschaft um den Ort Pontoise bei Paris, wo er mit seiner Familie lebte, seine neuartigen Porträts von Frauen und Männern bei der Arbeit auf dem Feld: all das erscheint mit Kenntnis von Pissarros Lebensweg und unermüdlichem Kampf für die Anerkennung seiner Kunstauffassung in neuem Licht. Dabei stützt sich die Biografin unter anderem auf Pissarros umfangreiche, sehr persönliche Briefwechsel mit Malerkollegen und mit seinen Söhnen, die ebenfalls Maler wurden. So wurde der Vater des Impressionismus auch zum Patriarchen einer Künstlerfamilie.

 

»Meisterhafte Biografin.« 

NZZ

 

Preis Deutschland € 32,00

ISBN 9783458644194

Insel Verlag

 

 

Anka Muhlstein

 

Camille Pissarro oder Von der Kühnheit zu malen

Die Biografie über den »Vater des Impressionismus«

 

His works adorn major museums around the world: the painter Camille Pissarro (1830-1903) was one of the founders of the French painting school, which was revolutionary at the time and opposed the visual conventions of academic-realist painting. He was close friends with Monet and Renoir, Mary Cassatt and Berthe Morisot, supporters of Cézanne, Gauguin and van Gogh and, as the oldest of the group, was affectionately called the "father of impressionism" by his friends. And yet throughout his life he felt like an outsider in the artistic scene. Born into a Jewish merchant family on an island in the Antilles, nothing predestined the young man to become a painter.

 

The art connoisseur and historian Anka Muhlstein draws a multifaceted, intimate portrait of this independent spirit and great painter.

 

Pissarro's famous cityscapes of Paris, his pictures of the landscape around the town of Pontoise near Paris, where he lived with his family, his novel portraits of women and men working in the fields: all of this appears with knowledge of Pissarro's life and tireless fight for the recognition of his conception of art in a new light. The biographer relies, among other things, on Pissarro's extensive, very personal correspondence with fellow painters and with his sons, who also became painters. The father of impressionism also became the patriarch of a family of artists.
 

»Meisterhafte Biografin.« 

NZZ

 

Price Germany € 32.00

ISBN 9783458644194

Insel Verlag

 

** Copyright Hinweise

** Copyright Notes

 

Edition-115

 

Kontakt

Telefonische und online Bestellungen werden nur bei Angabe der vollständigen Lieferadresse entgegen genommen!

 

Edition-115

Dorfstrasse 115
24242 Felde, Deutschland

 

Tel.: +49 4340-499013
Email:

 

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.      09.00 - 12.00

                     15.00 - 18.00
Sa.               09.00 - 13.00

 

Kontaktieren Sie hier EDITION-115

 
 
 
 
 
 
Telefon  
 
 
 
 
 
 
 
Datenschutz* 
 

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.